Peanutbutter Chocolate Chip Cookie Dough zum Löffeln

661

Peanutbutter Chocolate Chip Cookie Dough zum Löffeln einfach selbst gemacht! Was ist eigentlich das Beste am Kuchen oder Cookies selber backen? Genau: Den Keks- bzw. Kuchenteig abschlecken! Mittlerweile wurde daraus sogar ein großer Trend mit ganzen Geschäften die aus dem Boden sprießen oder auch Fertigpackungen im Supermarkt, diese verschiedene Keksteige zum direkt Löffeln anbieten. Obwohl man ihn sehr einfach selber herstellen und dabei sogar noch jede Menge Geld im Vergleich sparen kann. Hier bekommt ihr auf jeden Fall einen richtig tollen cremigen Erdnussbutter Keksteig mit Schokoladen Stückchen und Erdnüssen zum direkt Löffeln!

Peanutbutter Chocolate Chip Cookie Dough

Es wird auch mal wieder Zeit für etwas Süßes auf dem Blog nach den BBQ Chicken Piccolinis Copycat, Creamy Spinach Piccolinis Copycat sowie den WTF Seitan Chicken und WTF Seitan Beef Rezepten.

Mittlerweile ist wohl ein paar Lesern der for the Hearts Kitchen bekannt, wie sehr ich Cookies liebe, bei bereits über 10 Cookie Rezepten. Zusätzlich dazu gab es auch schon eine gesünderen Cookie Dough Alternative ohne Kristallzucker, dafür vollgepackt mit Protein von Kichererbsen, mit dem Chocolate Chip Peanutbutter Cookie Dough Hummus sowie dem Peanutbutter Brownie Hummus auch schon. Aber wie der Name schon sagt nur eine Alternative, auf jeden Fall super lecker aber dann doch kein richtiger Keksteig wobei ich ihn trotzdem jeden Tag essen könnte.

Erdnussbutter Schoko Keksteig

Davon abgesehen, dass Cookie Dough direkt zu Löffeln mit das Beste am Cookies backen ist und auch gerade wohl voll im Trend zu liegen scheint, bei immer mehr Produkten die man im Supermarkt kaufen kann sowie Läden die wie Eisdielen verschiedene Sorten Keksteig anbieten und diese in Kugelform aushändigen. Leider konnte ich aber bisher hier noch nichts Leckeres entdecken, da für mich persönlich das meiste einfach viel zu süß und viel zu teuer war bisher. Deswegen war mal wieder klar, dass ich das wohl selber in die Hand nehmen muss. Gesagt, getan! Für mich war direkt klar, dass ich einen Peanutbutter Chocolate Chip Cookie Dough mit Erdnussbutter Keksteig Basis möchte, zu der ein paar Chocolate Chips sowie gesalzene Erdnüsse hinzugegeben werden. Natürlich kann man das Rezept auch leicht verändern, benutzt 50g mehr Margarine anstelle der ganzen Erdnussbutter und ihr bekommt einen einfachen Chocolate Chip Cookie Dough.

Dadurch das gerade immer wieder empfohlen wird kein unverarbeitetes Mehl zu verzehren, da das Getreide nicht gereinigt wird vor dem zermahlen und so verschiedenste Rückstände noch im Mehl vorhanden sein und Bauchschmerzen etc. versuchen könnten, wird das Mehl vor der Weiterverarbeitung im Ofen gebacken. Dies wird zum Beispiel auch für die oben erwähnten Cookie Dough-“Eis”Dielen sowie den Supermarkt Keksteig gemacht. Euch steht natürlich persönlich frei, ob ihr diesen Schritt letztendlich überspringen wollt. Nach dem Backen lässt man das Mehl etwas abkühlen und vermischt es danach mit Erdnussbutter und den anderen Zutaten. Zum Schluss kommen noch die Chocolate Chips und gesalzenen Erdnüsse hinzu und schon könnt ihr mit dem Löffel loslegen. Das Backen des Peanutbutter Chocolate Chip Cookie Dough hab ich nicht ausprobiert, da ich für dieses Rezepte die zusätzlichen Binder weglasse, daher kann ich nicht garantieren das diese auch wirklich gut aus dem Ofen kommen würden. Wenn ihr aber gerne Peanutbutter Chocolate Chip Cookies euch wünscht, dann schaut doch einmal in das Peanutbutter Chocolate Chunk Brezel Soft Cookies Rezept und lasst nach Bedarf die Brezelstückchen einfach weg.

Peanutbutter Chocolate Chip Cookie Dough

Nach über 180 Rezepten hat sich hier in der for the Hearts Kitchen schon eine Menge angesammelt, daher solltet ihr euch unbedingt einmal die anderen Kategorien anschauen. Egal ob Peanutbutter Chocolate Käsekuchen, Spanisches veganes Paprika Reiswaffel Mett, Geröstete Sesam Pasta oder auch Vegane Zigarren-Börek mit würziger Hackfleischfüllung hier sollte für jeden etwas dabei sein. Also schaut euch unbedingt auch die anderen Rezepte an, denn wer will schon Highlights wie den Knoblauch Schnittlauch Cheeseball, die wundervoll Arabische Kichererbsen-Spinat-Linsensuppe, den leckeren knusprigen Sweet Chili Tofu mit grünen Bohnen oder auch den atemberaubenden Paprikalachs verpassen? All das bekommt ihr auf jeden Fall hier geboten.

Erdnussbutter Schoko Keksteig

Worauf wartet ihr dann jetzt noch? Ihr solltet euch dieses leckeren Peanutbutter Chocolate Chip Cookie Dough zum Löffeln nicht entgehen lassen, denn was gibt es besseres als frischen Keksteig?

Bis dahin „stay hungry!“

PS: Wenn euch wirklich gefällt, was bisher in der Herzküche alles passiert ist, ihr unbedingt weitere Rezepte sehen wollt und mich dabei unterstützen möchtet, schaut einmal auf der for the Hearts Kitchen Supportseite vorbei, denn mit jeder Kleinigkeit wird geholfen dieses Projekt voranzubringen. 🙂

Peanutbutter Chocolate Chip Cookie Dough

 

Das Rezept ergibt circa 750 g Peanutbutter Chocolate Chip Cookie Dough

Zubereitungszeit: 5-10 Minuten (+ Backzeit nach Bedarf)

Zutaten:

  • 250 g Mehl Typ 405
  • 100 g brauner Zucker
  • 100 g Peanutbutter
  • 75 g Margarine vegan
  • 75 g vegane Choco Chunks*
  • 50 g Zucker
  • 25 g geröstete Erdnüsse kleingehackt
  • 75 ml Pflanzenmilch
  • 1 EL Vanille Aromapulver* oder Vanille Extrakt* oder das Mark einer halben Vanilleschote
  • 1/2 TL Salz

Zubereitung:

  • Zu Beginn, das Mehl in eine Auflaufform geben und dieses für 15-18 Minuten bei 180 Grad backen.
  • In der Zwischenzeit, die Margarine in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Sobald diese geschmolzen ist, den gesamten Zucker, Vanille-Aroma sowie das Salz hinzugeben, gut verrühren und beiseitestellen.
  • Nun das gebackene Mehl aus dem Ofen nehmen und für circa 5-10 Minuten abkühlen lassen.
  • Währenddessen, die Peanutbutter zusammen mit der Pflanzenmilch etwas glatt rühren und anschließend die Margarine-Zucker Mischung unterrühren.
  • Sobald das Mehl abgekühlt ist, dieses unter die gesamte Peanutbuttermischung rühren bis ein Keksteig entstanden ist.
  • Abschließend die gerösteten Erdnüsse sowie Chocolate Chips untermischen und bei Bedarf sofort vernaschen oder für später etwas kühlstellen
Tipp:
- Wie im Text schon beschrieben, kann man die gesamte Peanutbutter auch durch circa 50g zusätzliche Margarine ersetzen und so einen Chocolate Chip Cookie Dough ohne Erdnüsse kreieren
- Durch die Verwendung von glutenfreiem Mehl auch glutenfrei möglich 

Ich freu mich wirklich über jeden, der meine Rezepte nachkocht oder etwas Eigenes inspiriert durch mich. Um mich daran teilhaben zu lassen, teilt doch einfach eure Food Bilder auf Instagram bzw. Facebook mit dem Hashtag #fortheheartskitchen oder markiert direkt die for the Hearts Kitchen auf Instagram mit @fortheheartskitchen oder auf Facebook mit @for the Hearts Kitchen (dort muss man meine Seite gezielt auswählen.).

Dir gefallen die Rezepte? Dann werde Teil der Crew und unterstütze die for the Hearts Kitchen auf Patreon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close
for the Hearts Kitchen to cook with & passion.
for the Hearts Kitchen © Copyright © 2017 - 2020. All rights reserved.
Close