WTF Seitan Chicken – Vegane Seitan Hühnchenstreifen

230

WTF Seitan Chicken ist eine einfach herzustellende vegane Hühnchenstreifen Alternative die aus dem Weizeneiweiß von Mehl gewonnen wird. Dazu wird eine uralte asiatische Methode verwendet, in der man die Seitanstrukturen aus dem Mehl herauswäscht. Die sogenannte Wash The Flour – Methode kann  einfach jede Person selber daheim machen kann und gleichzeitig kann eine Menge an Geld gegenüber gekauften Alternativen gespart werden. Das fertige WTF Seitan Chicken kann dann für alle möglichen Alternativen verwendet werden in denen Hühnchenstreifen genutzt werden würden.

WTF Seitan Chicken

Die Sofa-Odyssee continues! Wie schon im Beitrag zum Zitronen-Dill Kartoffelsalat erzählt, lief das ja alles gar nicht so toll mit einem neuen Sofa im Zusammenhang mit dem Umzug. Nach längerer Suche und realen Besuchen in einem Möbelhaus, hatten wir dann das Stück gefunden das unser neues Wohnzimmer zieren sollte. Schnell ist auch die Bestellung rausgeganen und zur Verwunderung konnte das gute Stück mit den gemütlichen Sitzflächen dann sogar 2 Wochen später auch geliefert werden. Alles in allem war das Sofa nicht großartig größer als das bisherige, aber bei der Anlieferung passte es weder in den Fahrstuhl noch durch das Treppenhaus denn der große Unterschied zu den Möbelstücken war, dass das vorige Sofa aus 3 Teilen bestand und das neue nur aus 2 von denen eines zu groß war. Da die Möglichkeit, es einfach durch das Fenster zu heben nicht gegeben war, musste das Sofa wieder zurückgeschickt werden und wir stehen weiterhin ohne da. Wie das Ganze wohl weiterlaufen wird!? Ich halte euch auf dem Laufenden.

Aber kommen wir mal nach dieser kleinen Ausschweifung wieder zurück zum WTF Seitan Chicken. Wie im WTF Seitan Beef – Vegane Seitan Rindfleischstreifen Beitrag schon beschrieben, konnten die Menschlein diese der for the Hearts Kitchen auf Instagram folgen, die letzten Tage und Wochen schon des Öfteren sehen, dass ich gerade an den perfekten Seitan Rezepten mit der Wash the Flour Methode arbeite. Dabei war mein Interesse, dass perfekte WTF Seitan Beef sowie WTF Seitan Chicken Rezept zu kreieren. WTF kommt hier letztendlich aus den englisch Sprachigen Seitan Communitys und verweist auf die Art der Zubereitung des WTF Seitan Chicken. Mit WTF beschreibt man hier die “Wash The Flour”-Methode also 1 zu 1 übersetzt in etwa “Wasch das Mehl”. Um dies besser verstehen zu können, sollte man sich einmal die Strukur von normalem Mehl ansehen. Dieses besteht nämlich, je nach Mehlsorte, aus einer etwas veränderten Zusammensetzung von Kohlenhydraten (z.B. Ballaststoffe oder Stärke ), Proteinen (Weizenkleber / Eiweiße / Seitan oder Gluten) und ein paar weiteren Inhaltsstoffen, die hier aber nicht wirklich bedeutend sind für unsere Herstellung des WTF Seitan Chickens.

vegane Hühnchenstreifen aus Seitan

Die Überlegung hinter dem Auswaschen des Mehles ist, dass man die bestehende Stärke sowie Kohlenhydrate, Ballaststoffe etc. aus dem Mehl schwämmt und letztendlich zum großen Teil nur der Weizenkleber (das Seitan) bestehen bleibt. Dieses wird dann nach Belieben gewürzt und gekocht, gebraten oder sonstiges und kann dann nach Bedarf als einfache Alternative für Hühnenstreifen, oder anderes je nach gewählter Würzung, benutzt werden. Zwar hört sich das alles sehr futuristisch und neu an ist aber letztendlich eine alte asiatische Methode, denn dort wird Mian-Jin, wie Weizenkleber dort traditionell heißt, schon bekanntermaßen über 1500 Jahren verwendet.

Das Wort Seitan hingegen ist witzigerweise gerade mal erst knapp 60 Jahren alt und somit noch recht neu. Dieses Wortschöpfung stammt von Georges Ohsawa, er war Leiter der Marushima Shoyu Company und entwickelte in Zusammenarbeit mit seinem Schüler Kiyoshi Mokutani eine Alternative für Fleisch aus Weizeneiweiß Basis. Diese Fleisch Alternative wurde dann im Jahre 1962 mit dem Namen “Seitan” auf den Markt geworfen, dabei setzt sich die Wortschöpfung “Seitan” aus zwei japanischen Wörtern zusammen. Zum einem dem “Sei” was so viel wie “Leben” und auf der anderen Seite dem “Tan” das so viel wie “Protein” bedeutet. Übersetzt also etwas wie “Lebens-Protein” oder vielleicht auch “Protein des Lebens”, wie auch immer, das Wort Seitan ist ja auch völlig ausreichend. Gegenwärtig ist Seitan uns zum Glück nicht unter “Lebens-Protein” oder auch “Protein des Lebens” bekannt, sondern unter vielen anderen wie Beispielsweise Weizengluten, Klebereiweiß, Gluten, Weizenkleber oder Weizeneiweiß.

WTF Seitan Chicken

Das Kochen mit Seitan hat viele verschiedene Möglichkeiten. Neben ausgewaschenem Seitan, wie hier im Rezept kann man auch auf fertiges Seitanpulver zurückgreifen und kann komplett anders verarbeitet werden. In den anderen Rezepten der for the Hearts Kitchen findet ihr daher auch ein paar leckere Beispiele wie zum Beispiel den Veganes Seitan Schnitzel nach ftHK Art, den Vegan American Beer Brats – Vegane Amerikanische Bier Bratwurst, den Knoblauch Rosmarin Bratwürsten oder auch den wundervollen italienischen Fleischbällchen in Marinara Soße die ihr alle mit Seitanpulver erzielen könnt. Zusätzlich dazu findet ihr in der Seitan-Kategorie aber noch viele weitere leckere Rezepte. Natürlich solltet ihr auf jeden Fall einen Blick durch die Gänge werfen, denn die for the Hearts Kitchen hat durchaus mehr als reine Seitan Rezepte zu bieten. Also viel Spaß beim durchstöbern und finden neuer toller veganer Pizza, Cookie oder vielleicht auch Pasta Rezepte.

vegane Hühnchenstreifen aus Seitan

Worauf wartet ihr dann jetzt noch? Ihr solltet dieses einfache Rezept für leckere vegane Hühnchenstreifen auf jeden Fall austesten und vor allem dabei jede Menge Geld gegenüber gekauften Alternativen sparen.

Bis dahin „stay hungry!“

PS: Wenn euch wirklich gefällt, was bisher in der Herzküche alles passiert ist, ihr unbedingt weitere Rezepte sehen wollt und mich dabei unterstützen möchtet, schaut einmal auf der for the Hearts Kitchen Supportseite vorbei, denn mit jeder Kleinigkeit wird geholfen dieses Projekt voranzubringen. 🙂

WTF Seitan Chicken

 

Das Rezept ergibt circa 500 – 600 g WTF Seitan Chicken,  je nachdem, welches Mehl und wie sehr es ausgewaschen wird kann das stark variieren. Daher die genauen Zutaten von mir.
Ich empfehle zur Zubereitung einen Stabmixer oder Mixer , damit die Gewürze besser mit dem Seitan verbunden werden können. Das kann aber natürlich auch mit längerem Kneten per Hand oder Maschine erreicht werden, dauert aber viel länger.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten Arbeitszeit + Koch- und Ruhezeit (ca. 120 Min)

Zutaten:

WTF Vorteig:

  • 1,25 kg Mehl Typ 405
  • 750-800 ml Wasser

WTF Seitan Chicken Gewürze:

Kochsud:

Zubereitung:

  1. Zu Beginn, in einer Schüssel Mehl und Wasser zu einem glatten Teig verkneten bis keine Rückstände mehr an der Schüsselwand übrig bleiben und nur noch eine Kugel aus Teig bleibt. Diesen Vorteig jetzt mittig in die verwendeten Schüssel setzen und mit kaltem Wasser soweit auffüllen, bis die Teigkugel komplett verdeckt wurde. Der Vorteig muss jetzt für 30 Minuten im Wasser ziehen.
  2. Zwischenzeitlich, die WTF Seitan Chicken Gewürze schon einmal in einem kleinen Gefäß zusammenmischen und beiseitestellen.
  3. Nach den 30 Minuten, die Hände gut waschen und vorsichtig anfangen den Teig im Wasser mit den Händen zu kneten. Man bemerkt sehr schnell, dass das Wasser sehr milchig und etwas dickflüssiger wird durch die Stärke die man beginnt aus dem Vorteig zu kneten. Während des Auswaschens solltet ihr deswegen ab und zu (Ich mach es meist 3-4 mal beim Auswaschen) das Wasser komplett abschütten und mit frischem erneuen, dabei könnt ihr den Teig auch in einem Sieb abgiessen.
  4. Das Ganze hat nun einen etwas ungewohnten Ablauf, denn zu Beginn wird der Vorteig eher etwas flockiger in den Händen. Je länger ihr aber weitermacht mit dem Kneten, desto mehr werden die Kohlenhydrate weggewaschen und das Seitangerüst sticht hervor. Man erkennt es auch nach einer gewissen Zeit daran, dass der Seitan eine etwas dunkler und kräftigere Farbe aufweist als der Vorteig.
  5. Nun muss das Kneten des Vorteiges und Wasser wechseln so lange wiederholt werden, bis das erneuerte Wasser nur noch leicht trüb / milchig wird. Es solltet aber niemals so lange geknetet und ausgewaschen werden, bis das Wasser ganz klar ist, da ein Teil Stärke für Konsistenz des Endprodukts wirklich sehr weiterhilft und es nicht zu einer Schuhsohle werden lässt.
  6. Sobald ihr fertig seid mit dem Auswaschen, das komplette Wasser abschütten und den Seitan für 15 Minuten in einem Sieb platzieren um ihn etwas Abtropfen zu lassen.
  7. Nun gibt es verschiedene Möglichkeiten, entweder werden Teile des Seitan sowie der Gewürze nach und nach in einen Mixer gegeben und kurz mitteinander gemixt bis alles vereint wurde oder man püriert die Gewürze mit einem Stabmixer nach und nach in den ausgewaschenen Seitan oder man knetet mit Händen / Handmixer etwas länger die Gewürze in den ausgewaschen Seitan ein.
  8. Danach, den Seitan noch einmal 15 Minuten in einem Sieb ruhenlassen sowie die Zutaten für die Kochsud in einen großen Topf geben und aufkochen.
  9. Im Anschluss, den vorbereiteten Seitan aus dem Sieb entnehmen und beiden Händen zu einer gleichmäßigen langen Schlange ausbreiten und die beiden Enden immer mal wieder miteinanderverknoten bis ein größerer Seitanknoten entstanden ist. Dieses Verknoten ist letztendlich essenziell für die Struktur des Seitans, denn er sorgt für die Faserbildung des WTF Seitan Chickens.
  10. Nun, diesen Knoten aus Seitan vorsichtig in den Sud geben und bei unterer bis mittlerer Hitze für 60 Minuten leicht köcheln bzw. simmern lassen.
  11. Zum Abschluss, den gekochten Seitan aus dem Kochtopf nehmen und komplett runterkühlen lassen. Wenn der Seitan erkaltet ist, kann er dann zu den einzelnen Stücken ausseinandergezogen werden.
Tipp:
- Es kann ein paar Versuche dauern, bis man den perfekten Zeitpunkt des Auswaschens beherrscht
- Das obige Rezept bezieht sich explizit auf Mehl Typ 405, also normales Haushaltsmehl, wenn ihr ein anderes Mehl verwendet können gerade hier in der Seitan Herstellung fundamentale Unterschiede der Seitanmenge etc. entstehen
- Das Rezept ist ohne Probleme skalierbar und kann auch direkt in der doppelten oder dreifachen Menge hergestellt werden, wobei ich da mehrere Schüsseln empfehlen würde. Vor allem lohnt es sich um einen Teil der Hühnerstreifen einzufrieren und nach Bedarf aufzutauen
- Persönlich nutze ich die Stabmixer Methode um die Gewürze in den Seitan zu bekommen. Da ich aber immer wieder gefragt werde welchen ich hier verwende, hab ich ihn hier mal verlinkt: Stabmixer-Set* Dies ist keine bezahlte Werbung, sondern meine eigene persönliche Bewertung, die natürlich von jedem abweichen kann. Dieser Stabmixer ist aber absolut ausreichend für dieses und die anderen Rezepte die ihr hier in der for the Hearts Kitchen findet

Ich freu mich wirklich über jeden, der meine Rezepte nachkocht oder etwas Eigenes inspiriert durch mich. Um mich daran teilhaben zu lassen, teilt doch einfach eure Food Bilder auf Instagram bzw. Facebook mit dem Hashtag #fortheheartskitchen oder markiert direkt die for the Hearts Kitchen auf Instagram mit @fortheheartskitchen oder auf Facebook mit @for the Hearts Kitchen (dort muss man meine Seite gezielt auswählen.).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close
for the Hearts Kitchen to cook with & passion.
for the Hearts Kitchen © Copyright © 2017 - 2020. All rights reserved.
Close