Einfache vegane Apfel-Sesam-Knuspertaschen

Diese veganen Apfel-Sesam-Knuspertaschen sind der absolute Knaller. Super schnell zubereitet überzeugen sie mit einem wundervollen Apfel-Zimt Aroma, welches durch eine leicht herbe Sesamnote untermalt wird. Das Ganze wird in Blätterteig gepackt und mit einer leckeren Knusperkruste versehen. Eine Kombi die schon fast etwas ins Orientalische geht und absolut lecker ist.

Ich sitz hier und bin am überlegen, was es diese Woche denn für ein Rezept geben soll. Nach dem tollen herzhaften Zwiebelkuchen mit dreierlei Zwiebeln und Räuchertofu von letzter Woche und dem Pumpkin Pie Käsekuchen davor war ich wirklich unentschlossen, ob es wieder etwas Herzhaftes oder Süßes werden sollte. Aber da ich diese leckeren einfachen Apfel-Sesam-Knuspertaschen gestern erst zubereitet hatte, wusste ich einfach, dass ich euch die nicht lange vorenthalten möchte.

Ich kann euch versichern, dass ihr lieber direkt die doppelte Menge machen solltet. Denn diese leckeren Apfel-Sesam-Knuspertaschen waren innerhalb weniger Minuten, als sie fast noch zu warm zum Essen waren, ruck zuck eingeatmet hier im Haus. Ich könnte mir auch sehr gut vorstellen, wie man diese leckeren Apfel-Sesam-Knuspertaschen mit etwas Vanilleeis als Nachtisch oder anstelle eines Apfelstrudels serviert. Bei Bedarf könnte man auch einfach ein paar Rosinen hinzufügen oder den Sesam weglassen für einfache Apfel-Knuspertaschen, ganz wie man möchte.

Diese einfachen veganen Apfel-Sesam-Knuspertaschen sind wirklich der absolute Knaller. Einfach zubereitet überzeugen sie mit ihrem wundervollem süßen Apfel-Zimt Geschmack und einer herrlichen leichten Sesam Note, verpackt in frischen Blätterteig und mit einer tollen Knusperkruste versehen (die liebe ich ja ganz besonders).

Natürlich findet ihr in der Herzküche noch viele weitere tolle süße Rezepte in der Süßkram-Ecke, wie zum Beispiel die Peanutbutter Chocolate Chunk Brezel Soft Cookies, die Limetten-Zitronen Mohn Soft Cookies oder auch ein Rezept für leckere Franzbrötchen und vieles mehr. Im Pizza Archiv findet ihr stattdessen über 50 vegane Pizza Rezepte, wie unter anderem die tolle White Pizza mit karamellisiertem Kürbis, veganen Ziegenfrischkäsetupfen, Cashew Mascarpone, Rucola und gerösteten Pinienkernen. Vielleicht solltet ihr aber auch einmal das wundervolle asiatische Black Pepper Jackfruit Geschnetzeltes oder die leckere Arabische Kichererbsen-Spinat-Linsensuppe betrachten. Auf jeden Fall solltet ihr euch einmal genauer in der for the Hearts Kitchen umschauen um noch viele weitere tolle Rezepte zu finden. Viel Spaß beim Stöbern.

Also worauf wartet ihr eigentlich noch? Ofen angeworfen und diese tollen Apfel-Sesam-Knuspertaschen in bester Harry Potter Manier gezaubert! Diese wundervolle Apfel-Zimt-Sesam-Note solltet ihr euch nicht entgehen lassen. – Super lecker!

Bis dahin „stay hungry!“

PS: Wenn euch wirklich gefällt, was bisher in der Herzküche alles passiert ist, ihr unbedingt weitere Rezepte sehen wollt und mich dabei unterstützen möchtet, schaut einmal auf der for the Hearts Kitchen Supportseite vorbei, denn mit jeder Kleinigkeit wird geholfen, dieses Projekt voranzubringen. 🙂

 

Dieses Rezept ergibt in etwa 8 Apfel-Sesam-Knuspertaschen, je nachdem, wie groß ihr sie aus dem Blätterteig macht.

Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten Arbeitszeit + 15-20 Minuten Backzeit

Zutaten:

  • 450-500 g Äpfel (ungefähr 3 mittelgroße)
  • 50 ml Pflanzenmilch / Wasser
  • 1 Packung frischer veganer Blätterteig (275 g)
  • 2 EL brauner Zucker
  • 2 EL Sesam*
  • 1 EL Margarine
  • 1 EL weißer Zucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Tahini*
  • 1 TL Zimt
  • Prise Salz

Zum Bestreichen:

Zubereitung:

  1. Zuerst die Äpfel waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Danach die Margarine in einer Pfanne erhitzen und die Äpfel bei mittlerer Hitze anbraten.
  2. Nach circa 5 Minuten, die Äpfel mit der Pflanzenmilch ablöschen sowie Zimt, Zucker, Zitronensaft, Sesam, Tahini und eine Prise Salz hinzugeben. Das Ganze nun circa eine weitere Minute bei stetigem Rühren weiter kochen, von der Herdplatte entfernen und etwas abkühlen lassen.
  3. In der Zwischenzeit, den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  4. Sobald die vorbereiteten Äpfel kalt genug sind, dass man sie mit den Händen weiter verarbeiten kann, den Blätterteig aus dem Kühlschrank nehmen, ausrollen und mit dem Messer in acht gleichgroße Teile aufteilen.
  5. Daraufhin die Apfelfüllung der Apfel-Sesam-Knuspertaschen gleichmäßig auf den Blätterteig Achtel verteilen und dabei die Ränder etwas freilassen, sodass man diese einmal zuklappen kann.
  6. Den Blätterteig nun zusammenklappen, die Ränder zusammendrücken und zu kleinen Taschen formen. Die Apfeltaschen nun alle auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und leicht mit einem Messer oberhalb einschneiden.
  7. Jetzt, den Maple Sirup, die Pflanzenmilch sowie das Öl vermischen, die Apfel-Sesam-Knuspertaschen gleichmäßig damit bestreichen und mit etwas braunem Zucker sowie Sesam bestreuen. Dieser Punkt macht hauptsächlich die wundervolle Knusperkruste aus.
  8. Die Apfel-Sesam-Knuspertaschen nun in den Ofen geben und für 15-20 Minuten backen bis sie wundervoll goldbraun gebacken sind.
  9. Abschließend, alles aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen oder noch lauwarm mit etwas Eis nach Wahl servieren.
Tipp:
- Ich hab mich für kleinere eckige Taschen entschieden, ihr könnt natürlich nach Belieben auch rund Formen oder als einen großen Apfelstrudel vorbereiten
- Man sollte auch ohne Probleme Blätterteig aus der Tiefkühltruhe verwenden können, diese sollten nur vorher schon etwas antauen, damit man sie richtig verarbeiten kann.

Ich freu mich wirklich über jeden, der meine Rezepte nachkocht oder etwas Eigenes inspiriert durch mich. Um mich daran teilhaben zu lassen, teilt doch einfach eure Food Bilder auf Instagram bzw. Facebook mit dem Hashtag #fortheheartskitchen oder markiert direkt die for the Hearts Kitchen auf Instagram mit @fortheheartskitchen oder auf Facebook mit @for the Hearts Kitchen (dort muss man meine Seite gezielt auswählen)

1 comment / Add your comment below

Schreibe einen Kommentar