Vegane Chili Cheese Fries Pizza

Hmm, was soll ich diesmal nur großartig sagen? Wir wussten wohl alle, dass dies irgendwann unvermeidlich sein wird und es auf jeden Fall eine Hochzeit von Pommes und Pizza geben musste. Allein nur, um dies wenigstens einmal getestet zu haben.

Aber ich muss sagen, die Kombination war schon ziemlich pervers, aber leider der Hammer.

Die Mischung aus den selbst gemachten, knusprigen Chili Fries, der frischen Tomatensoße, dem veganen Streukäse, dem Soja Hackfleisch und ein paar Jalapeno Scheiben ist einfach mucho delicioso.

Ich hätte echt gedacht, dass die Pizza durch die Pommes etwas überladen sein könnte, aber ich wurde auf jeden Fall eines Besseren belehrt.

Das Rezept ist für ein ganzes Blech Pizza ausgelegt. Für eine normale runde Pizza einfach alle Zutaten halbieren.

Zutaten:

  • Pizzateig für 1 Blech (Rezept hier)
  • 1/2 Portion der knusprig scharfen Chili Fries (Rezept hier)
  • 100 g veganer Streukäse
  • 1 – 2 Handvoll Jalapeno Scheiben

Tomatensoße:

  • 250 g Pizzatomaten aus der Dose
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL grober Schwarzer Pfeffer
  • Etwas brauner Zucker

Soja Hack:

  • 100 g Soja Hack
  • 1 EL Olivenöl*
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Knoblauchgranulat
  • Etwas grober schwarzer Pfeffer

Zusätzlich bei Bedarf:
Veganer Parmesan (Rezept hier)
Vegane Buffalo Wing Sauce (Rezept hier)
Veganes ölfreies Ranch Dressing (Rezept hier)

Zubereitung:

  1. Die Chili Fries nach Rezept bis einschließlich Schritt 6 vorbereiten.
  2. In der Zwischenzeit, alle Zutaten der Tomatensoße sowie die Zutaten für das Hack in unterschiedlichen Schüsseln zusammenmischen.
  3. Im Anschluss, den vorbereiteten Pizzateig ausrollen und auf einem mit etwas Olivenöl eingepinselten Backblech ausbreiten.
  4. Kurz bevor die Chili Fries das erste Mal aus dem Ofen kommen, die Tomatensoße auf dem Teig verteilen, darauf ungefähr 3/4 des Streukäses geben sowie die Chili Fries und die Jalapeno Scheiben. Das Ganze abschließen mit dem letzten Viertel des veganen Streukäses.
  5. Daraufhin die Pizza für 10 Minuten bei 180 Grad im Ofen backen.
  6. Nach den ersten 10 Minuten die Pizza noch einmal aus dem Ofen holen und das vorbereitete Soja Hack auf der Pizza verteilen.
  7. Zum Vollenden die Pizza für weitere 10 Minuten bei 180 Grad in den Ofen geben. Hier aber bitte auf die Pizza achten, da aus Erfahrung jeder Ofen etwas anders ist und eventuell eure Pizza etwas länger oder kürzer brauchen könnte.
  8. Zum Schluss, Pizza aus dem Ofen nehmen und nach Belieben mit etwas veganem Parmesan oder für mehr Hitze mit etwas veganer Buffalo Wing Sauce oder um das ganze zu mildern etwas Ölfreiem Ranch Dressing servieren.

Ich freu mich wirklich über jeden, der meine Rezepte nachkocht oder etwas Eigenes inspiriert durch mich. Um mich daran teilhaben zu lassen, teilt doch einfach eure Food Bilder auf Instagram bzw. Facebook mit dem Hashtag #fortheheartskitchen oder markiert direkt die for the Hearts Kitchen auf Instagram mit @fortheheartskitchen oder auf Facebook mit @for the Hearts Kitchen (dort muss man meine Seite gezielt auswählen).

Schreibe einen Kommentar