Knusprig scharfe Chili Fries aus dem Ofen

Knusprige Pommes gehen halt einfach fast immer. Persönlich muss ich sagen, dass ich mittlerweile sogar viel lieber selbst gemachte Pommes aus dem Ofen esse.

Die Pommes sind schnell im Ofen, werden schön knusprig, sind leicht scharf und auch sonst einfach richtig lecker. Gerade mit etwas Dip oder auf meiner Chili Cheese Fries Pizza der Hammer.

Das Beste an den Fritten: Man braucht nur sieben Zutaten und sie sind lecker, knusprig, sowie viel weniger fettig als aus der Fritteuse.

Also worauf wartet ihr noch?

Bis dahin „stay hungry!“

PS: Wenn euch wirklich gefällt, was bisher in der Herzküche alles passiert ist, ihr unbedingt weitere Rezepte sehen wollt und mich dabei Unterstützen möchtet, schaut einmal auf der for the Hearts Kitchen Supportseite vorbei, denn mit jeder Kleinigkeit wird geholfen dieses Projekt voranzubringen. 🙂

 

Das Rezept reicht für circa ein Blech Chili Fries.

Zutaten:

  • 8 große Kartoffeln
  • 5 EL Olivenöl*
  • 3 TL geräuchertes Paprikapulver*
  • 1 TL Knoblauchgranulat
  • 1/2 TL Chipotle Pulver (kann auch durch Paprikapulver ersetzt werden für weniger Schärfe)
  • Etwas grober schwarzer Pfeffer
  • Etwas Meersalz*

Perfekt zum Dippen mit:
– Veganer Buffalo Wing Sauce (Rezept hier)
– Salsa
– Sour Cream
– Curry Ketchup
– Süß-Sauer-Sauce
– etc.

Zubereitung:

  1. Zu Beginn, die Kartoffeln in pommesgroße Stifte schneiden.
  2. Im Anschluss, die Pommesstifte kurz abwaschen und in einem Topf mit Wasser sowie etwas Meersalz zum Kochen bringen. Die Pommes sollten maximal 5 – 6 Minuten in dem Wasser kochen.
  3. Während die Pommes kochen, den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  4. Nach dem die Kochzeit abgelaufen ist, die Kartoffeln abschütten und in eine große Schüssel geben.
  5. Zu den Kartoffeln nun das Olivenöl, das geräucherte Paprikapulver, das Chipotlepulver sowie das Knoblauchgranulat geben und durch Schwenken der Schüssel oder mit Hilfe von einem Löffel / den Händen (Achtung, könnte heiß sein) sachte vermischen.
  6. Die Chili Fries nun auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausbreiten und für 20 Minuten im Ofen backen.
  7. Im Anschluss, nach den 20 Minuten die Pommes einmal wenden und für weitere 20 Minuten zurück in den Ofen geben.
  8. Zum Schluss, die Chili Fries aus dem Ofen nehmen und mit etwas Salz sowie Pfeffer vollenden. Das Ganze nun mit Dip, zu Burgern oder auf Pizza nach Belieben servieren.

Ich freu mich wirklich über jeden, der meine Rezepte nachkocht oder etwas Eigenes inspiriert durch mich. Um mich daran teilhaben zu lassen, teilt doch einfach eure Food Bilder auf Instagram bzw. Facebook mit dem Hashtag #fortheheartskitchen oder markiert direkt die for the Hearts Kitchen auf Instagram mit @fortheheartskitchen oder auf Facebook mit @for the Hearts Kitchen (dort muss man meine Seite gezielt auswählen).

2 comments / Add your comment below

Schreibe einen Kommentar