Pizza Mafiosa mit gerösteter Hackfleisch-Tomatensoße, Cashew Käsecreme, Chorizo Seitan Salami und roten Zwiebeln

1.3K

Die Pizza dieser Woche ist die Pizza Mafiosa mit gerösteter Tomaten Soja Bolognese, einer Cashew Käsecreme, veganer Chorizo Seitan Salami sowie roten Zwiebeln. Ich denke mal jeder von euch kennt es, dass man früher als Kind immer mit der Familie bei bestimmten Anlässen in ein und dasselbe Restaurant gefahren ist.

Bei uns zu Hause war es damals immer dieselbe Pizzeria mit dem Namen “Zum Toni”. Dort haben mein Bruder und ich immer dieselbe Pizza “Mafiosa” gegessen. Ich möchte hiermit einfach ein veganes Tribut an meine Kindheit zollen.

Die selbst gemachte, scharfe rauchige Chorizo passt einfach perfekt zu der tomatigen Hackfleischsoße. Dazu die durch das Backen etwas süßlichen Zwiebeln gepaart mit der käsigen Cashew Käsecreme – Ein Traum. Ich bin echt gespannt, was Ihr dazu sagt.

Also worauf wartet ihr noch?

Bis dahin “stay hungry!”

PS: Wenn euch wirklich gefällt, was bisher in der Herzküche alles passiert ist, ihr unbedingt weitere Rezepte sehen wollt und mich dabei Unterstützen möchtet, schaut einmal auf der for the Hearts Kitchen Supportseite vorbei, denn mit jeder Kleinigkeit wird geholfen dieses Projekt voranzubringen. 🙂

 

Zutaten:

  • Spicy vegane Chorizo Seitan Salami (Rezept hier)
  • Pizzateig für 1 Blech (Rezept hier)
  • Cashew Pizzakäsecreme (Rezept hier)

geröstete Tomaten-Hackfleischsoße:

  • 400 ml geröstete Tomatensoße (Rezept hier)
  • 180 g – 200 g Soja Hackfleisch (oder eingeweichtes Granulat)
  • 100 ml Wasser

Zusätzlich:

  • 2 mittelgroße rote Zwiebeln in Ringe geschnitten
  • Etwas Olivenöl*

Zusätzlich bei Bedarf:
Veganer Streukäse
Veganer Parmesan (Rezept hier)

Zubereitung:

  1. Olivenöl in eine Pfanne geben, Soja Granulat anbraten, mit Tomatensoße sowie Wasser ablöschen und beiseitestellen.
  2. Cashew Käsecreme vorbereiten und Chorizo sowie Zwiebeln in Scheiben schneiden.
  3. Pizzateig ausrollen und auf einem vorher mit etwas Olivenöl eingeölten Backblech verteilen.
  4. Darauf dann die Tomaten-Hackfleischsoße verteilen, danach die Käsecreme gefolgt von Chorizo und Zwiebelringen.
  5. Bei Bedarf noch etwas veganen Streukäse dazu geben.
  6. Das Ganze für 20 Minuten bei 180 Grad im Ofen backen. Hier aber bitte auf die Pizza achten da, aus Erfahrung, jeder Ofen etwas anders ist und eventuell eure Pizza etwas länger oder kürzer brauchen könnte.

Ich freu mich wirklich über jeden, der meine Rezepte nachkocht oder etwas Eigenes inspiriert durch mich. Um mich daran teilhaben zu lassen, teilt doch einfach eure Food Bilder auf Instagram bzw. Facebook mit dem Hashtag #fortheheartskitchen oder markiert direkt die for the Hearts Kitchen auf Instagram mit @fortheheartskitchen oder auf Facebook mit @for the Hearts Kitchen (dort muss man meine Seite gezielt auswählen).

Dir gefallen die Rezepte? Dann werde Teil der Crew und unterstütze die for the Hearts Kitchen auf Patreon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close
for the Hearts Kitchen to cook with & passion.
for the Hearts Kitchen © Copyright © 2017 - 2020. All rights reserved.
Close