Cherrytomaten Rucola Pizza mit gebackener Tomatensoße, Mandelricotta, geröstetem Knoblauch-Öl und veganem Parmesan

79

Und mal wieder steht eine neue Pizza der Woche ins Haus. Diesemal, wird es nichts Verrücktes mit Kokosmilch oder Süsskartoffelpüree sondern, eine Pizza mit gebackener Tomatensoße, Mandelricotta, geröstetem Knoblauch-Öl, Rucola und etwas veganem Parmesan.

Der ein oder andere wird sich wohl Fragen: “Was soll besonders an einer im Ofen gerösteten Tomatensoße sein?” Das ist leider nicht so leicht zu erklären, wenn man sie nicht selber probiert hat. Sie ist einfach so viel besser und intensiver im Geschmack wie eine normale gekochte Tomatensoße und genau deswegen solltet ihr diese unbedingt mal testen. Wenn ich diese Tomatensoße vorbereite, mache ich auch direkt mehr um eine perfekte Basis für weitere Gerichte wie Suppen, Soßen oder Sonstiges zu haben.

Die Kombination aus dem frischen herben Rucola, der gerösteten Tomatensoße, dem cremigen hausgemachten Mandelricotta, dem Pizzaschmelz, den frischen süßen Cherrytomaten sowie dem leckeren geröstetem Knoblauch-Öl ist einfach überragend und wird nur durch den Zusätzlichen veganen käsigen Parmesan noch übertroffen.

Also worauf wartet ihr noch?

Bis dahin “stay hungry!”

PS: Wenn euch wirklich gefällt, was bisher in der Herzküche alles passiert ist, ihr unbedingt weitere Rezepte sehen wollt und mich dabei Unterstützen möchtet, schaut einmal auf der for the Hearts Kitchen Supportseite vorbei, denn mit jeder Kleinigkeit wird geholfen dieses Projekt voranzubringen. 🙂

 

Das Rezept ist für ein ganzes Blech Pizza ausgelegt. Für eine normale runde Pizza einfach alle Zutaten halbieren.

Zutaten:

  • Pizzateig für 1 Blech (Rezept hier)
  • 350 – 400 ml geröstete Tomatensoße (Rezept hier)
  • 200 – 250 g Cherrytomaten in Scheiben geschnitten
  • 100 – 150 g veganer Streukäse / Pizzaschmelz
  • Frischer Rucola nach belieben
  • Öl fürs Backblech
  • Veganer Parmesan nach belieben (Rezept hier)

Mandelricotta:

  • 100g Mandeln (über nacht eingeweichte)
  • 50ml Mandelmilch
  • 1 – 2 EL Limettensaft
  • 1 EL Olivenöl*
  • 1/2 EL Hefeflocken*
  • 1/2 TL Meersalz

Geröstes Knoblauch-Öl:

  • 4 Knoblauchzehen (in der Schale) oder mehr bei Bedarf
  • 5 El Olivenöl

Zubereitung:

  1. Zu Beginn, Ofen auf 180 Grad vorheizen. Die ungeschälten Knoblauchzehen ein wenig einschneiden, auf ein Backblech geben, diese mit ein bisschen Olivenöl einreiben und für 15 Minuten im Ofen backen.
  2. Zwischenzeitlich die Zutaten des Mandelricottas in einem Mixer oder mit der Hilfe eines Stabmixers glatt pürieren und bereitstellen.
  3. Daraufhin den Knoblauch aus dem Ofen nehmen, von der Schale befreien und zusammen mit dem Olivenöl in eine kleine Schüssel gebe. Die Knoblauchzehen jetzt mit einer Gabel grob zerdrücken.
  4. Anschließend, den 2 – 3 Stunden vorher vorbereiteten Pizzateig ausrollen und auf ein, mit etwas Olivenöl eingepinseltes Backblech geben.
  5. Danach den Pizzateig mit der gebackenen Tomatensoße bestreichen und mit Mandelricottatropfen, veganem Streukäse, Cherrytomatenscheiben belegen. Das Ganze, mit etwas verteilen Tropfen des zerdrückten gerösteten Knoblauch-Öls abrunden.
  6. Dann die Pizza für 20 Minuten bei 180 Grad im Ofen backen.
  7. In der Zwischenzeit Rucola waschen und veganen Parmesan vorbereiten.
  8. Abschließend, die fertige Pizza aus dem Ofen nehmen und mit dem veganem Parmesan sowie dem frischen Rucola servieren.
TIPP:
- Man sollte für das Knoblauch-Öl ein mildes Olivenöl benutzen, da sonst das Olivenöl zu dominant werden kann
- Aus Erfahrung ist jeder Ofen etwas anders und eventuell braucht Eure Pizza etwas länger oder kürzer, achtet also darauf, dass sie nicht zu dunkel wird

Ich freu mich wirklich über jeden, der meine Rezepte nachkocht oder etwas Eigenes inspiriert durch mich. Um mich daran teilhaben zu lassen, teilt doch einfach eure Food Bilder auf Instagram bzw. Facebook mit dem Hashtag #fortheheartskitchen oder markiert direkt die for the Hearts Kitchen auf Instagram mit @fortheheartskitchen oder auf Facebook mit @for the hearts Kitchen (dort muss man meine Seite gezielt auswählen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close
for the Hearts Kitchen to cook with & passion.
for the Hearts Kitchen © Copyright © 2017 - 2020. All rights reserved.
Close