Vegane Philly Cheesesteak Pizza

Neue Woche, neues Pizzarezept. Diese Woche habe ich eine käsige, vegane Pizzaversion des bekannten Philly Cheesesteak Sandwiches gezaubert. Was soll ich sagen? Sie ist der Hammer geworden!

Die süßen gebackenen Zwiebeln, gepaart mit den erdigen braunen Champignons, die etwas bittere geröstete grüne Paprika, den leckeren Seitansteakstreifen und vor allem die cremige Chili Cheese Sauce sind in dieser Kombination einfach unbeschreiblich.

Nach dem ersten Bissen wird sich der eine oder andere sogar wirklich fragen: „Wie kann das hier einfach vegan sein?“. Aber ich verspreche euch, ihr werdet nicht aufhören können weiter zu essen, bis das letzte bisschen Käsesoße vom Teller geleckt wurde.

Wie sieht denn eure Lieblingspizza aus? Würdet ihr gern mal eine vegane Version einer bestimmten Pizza haben? Lasst es mich wissen.

Viel Spass mit dieser käsigen Köstlichkeit!

Also worauf wartet ihr noch?

Bis dahin „stay hungry!“

PS: Wenn euch wirklich gefällt, was bisher in der Herzküche alles passiert ist, ihr unbedingt weitere Rezepte sehen wollt und mich dabei Unterstützen möchtet, schaut einmal auf der for the Hearts Kitchen Supportseite vorbei, denn mit jeder Kleinigkeit wird geholfen dieses Projekt voranzubringen. 🙂

 

Zutaten:

  • Pizzateig für 1 Blech (Rezept hier)
  • 1/2 des Philly Cheesesteak Seitans (Rezept hier)
  • 100-150 g braune Champignons in Scheiben geschnitten
  • 1 grüne Paprika in Streifen geschnitten
  • 1/2 rote Paprika in Streifen geschnitten
  • 1 Handvoll eingelegte Jalapeno Scheiben
  • 2 mittelgroße Zwiebeln in Würfel geschnitten
  • Etwas veganer Streukäse
  • Etwas Salz
  • Etwas Pfeffer
  • Etwas getr. Thymian
  • Etwas Olivenöl*

Käsesoße:

  • 300 ml Hafermilch
  • 3 Handvoll eingeweichte Cashewnüsse
  • 4 EL Hefeflocken*
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 TL Rauchsalz
  • 8-10 eingelegte Jalapeno Scheiben
  • 5 geröstete Knoblauchzehen (15 Minuten bei 180 Grad im Ofen backen)
  • 1/2 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 1/2 TL grober schwarzer Pfeffer

Zusätzlich bei Bedarf:
Veganer Parmesan (Rezept hier)

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten der Käsesoße in einer Schüssel mit einem Stabmixer pürieren und beiseitestellen.
  2. Anschließend Seitan in Streifen schneiden und mit etwas Öl anbraten. Rote und grüne Paprika, Pilze sowie Zwiebeln mit in die Pfanne geben und kurz mit anbraten. Alles mit etwas Salz, Pfeffer und Thymian würzen.
  3. Den vorbereiteten Pizzateig nun ausrollen und auf einem, mit etwas Olivenöl, eingepinselten Backblech ausbreiten.
  4. Darauf dann die Käsesoße geben und danach die vorher angebratenen Steaksteifen und das Gemüse. Alles mit etwas veganem Streukäse sowie ein paar Jalapeno Scheiben finalisieren.
  5. Das Ganze nun für 20 Minuten bei 180 Grad im Ofen backen. Hier aber bitte auf die Pizza achten, da aus Erfahrung jeder Ofen etwas anders ist und eventuell eure Pizza etwas länger oder kürzer brauchen könnte.

Ich freu mich wirklich über jeden, der meine Rezepte nachkocht oder etwas Eigenes inspiriert durch mich. Um mich daran teilhaben zu lassen, teilt doch einfach eure Food Bilder auf Instagram bzw. Facebook mit dem Hashtag #fortheheartskitchen oder markiert direkt die for the Hearts Kitchen auf Instagram mit @fortheheartskitchen oder auf Facebook mit @for the hearts Kitchen (dort muss man meine Seite gezielt auswählen).

Schreibe einen Kommentar