Mac ’n‘ Cheese Pizza mit Spicy Soja Granulat

Als ich die Woche mein ultra käsiges Mac ’n‘ Cheese gemacht habe und am nächsten Tag noch jede Menge davon übrig hatte, dachte ich mir: DAS MUSST DU UNBEDINGT VERSUCHEN AUF DIE NÄCHSTE PIZZA ZU MACHEN. Gesagt, getan: Ergänzend zu der käsigen Köstlichkeit fand ich die Idee mit dem Spicy Soja Hack einfach Bombe. Ich kann nur so viel sagen: NOM NOM NOM. Einfach eine perfekte Pizza der Woche. Ich hoffe euch gefällt sie und bin sehr gespannt auf euer Feedback.

Also worauf wartet ihr noch?

Bis dahin „stay hungry!“

PS: Wenn euch wirklich gefällt, was bisher in der Herzküche alles passiert ist, ihr unbedingt weitere Rezepte sehen wollt und mich dabei Unterstützen möchtet, schaut einmal auf der for the Hearts Kitchen Supportseite vorbei, denn mit jeder Kleinigkeit wird geholfen dieses Projekt voranzubringen. 🙂

 

Zutaten:

  • 1/2 Portion Mac ’n‘ Cheese (Rezept hier)
  • Pizzateig für 1 Blech (Rezept hier)

Tomatensoße:

  • 1 Dose Pizzatomaten
  • Etwas Salz
  • Etwas Pfeffer
  • Frischer Basilikum

Spicy Soja Granulat:

  • 100 g Soja Hackfleisch (oder eingeweichtes Granulat)
  • 1 EL Olivenöl*
  • 1 TL Rauchpaprika
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Knoblauchgranulat
  • 1/4 TL Rauchsalz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Knoblauchgranulat
  • 1/4-1/2 TL Chipotle Pulver
  • 1/4 TL Brauner Zucker

Zusätzlich bei Bedarf:
Veganer Streukäse
Veganer Parmesan (Rezept hier)

Zubereitung:

  1. Die Dose Tomaten in ein Gefäß geben und mit den restlichen Zutaten vermischen.
  2. Soja Hack und Olivenöl in ein anderes Gefäß geben, einmal umrühren, so das überall an das Soja Hack etwas Öl rangekommen ist und danach alle restlichen Zutaten dazugeben und gut vermischen.
  3. Pizzateig ausrollen und auf ein mit dem Pinsel eingeöltes Backblech verteilen.
  4. Darauf dann die Tomatensauce verteilen und die vorbereiten Mac ’n‘ Cheese, das gewürzte Soja Hack sowie ein klein bisschen veganen Streukäse in der Reihenfolge verteilen.
  5. Das Ganze für 20 Minuten bei 180 Grad im Ofen backen. Hier aber bitte auf die Pizza achten, da aus Erfahrung, jeder Ofen etwas anders ist und eventuell eure Pizza etwas länger oder kürzer brauchen könnte.

Ich freu mich wirklich über jeden, der meine Rezepte nachkocht oder etwas Eigenes inspiriert durch mich. Um mich daran teilhaben zu lassen, teilt doch einfach eure Food Bilder auf Instagram bzw. Facebook mit dem Hashtag #fortheheartskitchen oder markiert direkt die for the Hearts Kitchen auf Instagram mit @fortheheartskitchen oder auf Facebook mit @for the Hearts Kitchen (dort muss man meine Seite gezielt auswählen).

Schreibe einen Kommentar