Blattspinat-Pilz-Nudeln in Weißwein-Cashewsahne-Sauce

384

Cremige Pasta ist immer ein Genuss. Mit diesem einfachen Rezept habt ihr in weniger als 20 Minuten eine sehr schnelle und leckere Pasta auf euren Tisch gezaubert.

Also worauf wartet ihr noch?

Bis dahin “stay hungry!”

PS: Wenn euch wirklich gefällt, was bisher in der Herzküche alles passiert ist, ihr unbedingt weitere Rezepte sehen wollt und mich dabei Unterstützen möchtet, schaut einmal auf der for the Hearts Kitchen Supportseite vorbei, denn mit jeder Kleinigkeit wird geholfen dieses Projekt voranzubringen. 🙂

 

Zutaten:

  • 2 Knoblauchzehen fein geschnitten
  • 1 Chilischote fein geschnitten
  • 2 Schalotten gewürfelt
  • 1 El Olivenöl*
  • 400 g Pilze nach Wahl in Scheiben geschnitten
  • 200 g Blattpinat
  • 100 ml Weißwein
  • 400 – 500 g Nudeln
  • Salz
  • Pfeffer

Soße:

  • 2 Handvoll Cashewnüsse
  • 150 ml Hafermilch
  • 2 EL Hefeflocken*
  • 1/2 TL Salz
  • etwas Pfeffer

 

Zubereitung:

  1. Die Soßen Zutaten alle in ein Gefäß geben und mit Hilfe eines Stabmixers oder Standmixers zu einer cremigen Soße zusammen mixen.
  2. Nudeln nach Packungsanweisung kochen, Chili entkernen und zusammen mit dem Knoblauch fein hacken.
  3. Schalotten mit dem EL Olivenöl in der Pfanne glasig andünsten lassen, danach Chili sowie Knoblauch dazu geben und ca. 1 Minute weiter dünsten lassen. Nun die Pilze für weitere 2-3 Minuten hinzugeben.
  4. Nachdem die Pilze etwas gebräunt sind, den Spinat hinzugeben und alles mit dem Weißwein ablöschen. Das Ganze so lange köcheln bis der Weingeruch verflogen ist.
  5. Abschließend, die vorbereitete Cashewsauce hinzugeben, umrühren, einmal aufkochen lassen, vom Herd nehmen und mit Salz und Pfeffer (sofern nötig) nach Geschmack nachwürzen.
  6. Zum Schluss, nach Belieben die gekochten Nudeln unterheben oder die Sauce auf den Nudeln servieren.

Ich freu mich wirklich über jeden, der meine Rezepte nachkocht oder etwas Eigenes inspiriert durch mich. Um mich daran teilhaben zu lassen, teilt doch einfach eure Food Bilder auf Instagram bzw. Facebook mit dem Hashtag #fortheheartskitchen oder markiert direkt die for the Hearts Kitchen auf Instagram mit @fortheheartskitchen oder auf Facebook mit @for the hearts Kitchen (dort muss man meine Seite gezielt auswählen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close
for the Hearts Kitchen to cook with & passion.
for the Hearts Kitchen © Copyright © 2017 - 2020. All rights reserved.
Close